Mehrebenen-Zentrierspanner

Automatisiertes oder auch manuelles Spannen

Mehrebenen-Zentrierspanner

Automatisiertes oder auch manuelles Spannen

Vorteile:

  • Unterschiedliche Durchmesser
  • Schwimmend geführte Spannebenen
  • Mit zwei oder beliebig vielen Spannebenen
  • Präzise Selbstzentrierung
  • Stabile Verbindung
  • Spannen mit Niederzugeffekt
  • Verzugfreies Positionieren und Spannen
  • Geeignet für kleinere Bohrungen ab 12mm
  • Beliebige Einbaulage
  • Großzügiger Spannbereich
  • Minimierung der Toleranzen durch
  • Positionieren und Spannen im Nullpunkt
  • individuelle Höhe nach Kundenmaß

Werkstoff:

Korpus: 1.2842, gehärtet und brüniert
Kugel/Segment: 1.4112, gehärtet und geschliffen
Zugfeder: 1.4310(VA)

Anwendung:

Kraftschlüssiges Spannen beim Fräsen, Drehen, Schweißen, Kleben, Montieren und Transportieren usw.. Bedienbar von unten oder von oben, auch in Sacklöchern. Automatisiertes oder auch manuelles Spannen.

Mit Segmenten zum Schutz des Werkstücks oder mit Kugeln z.B. für konische und gegossene Werkstücke. Segmente und Kugeln sind kombinierbar. Durch die hohe Stabilität wird ohne weitere Zusatzspannung die vibrationsfreie Rundumbearbeitung ermöglicht.